Trotz Corona-Pandemie China exportiert wieder mehr

Der Welthandel bricht in der Coronakrise ein - dennoch hat China im April mehr ins Ausland geliefert als im gleichen Monat des Vorjahres. Von Normalität ist die Wirtschaft in der Volksrepublik aber weit entfernt.
Logistikstation im chinesischen Erenhot (am 11. April): Unerwartetes Exportplus

Logistikstation im chinesischen Erenhot (am 11. April): Unerwartetes Exportplus

Lian Zhen/ dpa
fdi/dpa
Mehr lesen über