Trotz hoher Auslastung Opel hält an Jobabbau fest

Wegen des Erfolgs neuer Opel-Modelle haben die Arbeiter im Bochumer Werk etliche Überstunden gesammelt. Für die Konzernleitung ist das kein Grund, den Sparplan anzupassen. Über 700 Stellen sollen an dem Standort noch wegfallen.