Trotz Offenheitsgesetz Erich Sixt will sein Gehalt verschweigen

Seit kurzem sind die Vorstände großer börsennotierter Unternehmen im Prinzip gesetzlich verpflichtet, ihre Bezüge offen zu legen. Erich Sixt, Gründer der nach ihm benannten Autovermietungsfirma, ist davon gar nicht begeistert - er will die Regelung umgehen.
Mehr lesen über