Henrik Müller
Henrik Müller

Trump, Johnson und Co. Warum die konservativen Krisenmanager fehlen

Henrik Müller
Eine Kolumne von Henrik Müller
Eine Kolumne von Henrik Müller
Seit Generationen war die Welt nicht so unsicher wie heute. Eigentlich sind das Zeiten für gemäßigte Konservative. Doch die sind in vielen Ländern kaum mehr sichtbar.
Boris Johnson und Donald Trump (im September 2019)

Boris Johnson und Donald Trump (im September 2019)

Foto: Saul Loeb / afp
Anzeige
Titel: Kurzschlusspolitik: Wie permanente Empörung unsere Demokratie zerstört
Herausgeber: Piper
Seitenzahl: 256
Autor: Müller, Henrik
Für 22,00 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier

Die wichtigsten Wirtschaftsereignisse der bevorstehenden Woche