Studie zu TTIP Die Lobbyistenträume sind längst Wirklichkeit

Was TTIP-Gegner fürchten, ist bereits Praxis: US-Unternehmen nutzen Handelsgespräche, um EU-Gesetze auszuhebeln - schon bevor sie in Kraft treten. Eine Studie zeigt an sechs Fällen, wie das in der Vergangenheit bereits geschehen ist.
Anti-TTIP-Demonstration (in Berlin): Transatlantischer Dialog verwässert Gesetze

Anti-TTIP-Demonstration (in Berlin): Transatlantischer Dialog verwässert Gesetze

Jörg Carstensen/ dpa