Nach Deal mit der EU Türkei und Großbritannien unterschreiben Handelsabkommen

Erst die EU, jetzt die Türkei: Innerhalb weniger Tage hat Großbritannien ein weiteres Handelsabkommen unterzeichnet. Ministerin Liz Truss hofft auf positive Impulse für die Automobilindustrie.
Die britische Handelsministerin Liz Truss im März 2020

Die britische Handelsministerin Liz Truss im März 2020

Foto: HENRY NICHOLLS / REUTERS
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

bah/dpa/Reuters