Zur Ausgabe
Artikel 41 / 85

U-Bahn-Export

aus DER SPIEGEL 30/1972

Der britischen Eisenbahnindustrie ist es gelungen, in eine französische Export-Domäne einzudringen. Nachdem die Aufträge für den U-Bahn-Bau in Mexico City, Montreal und Santiago an französische Unternehmen erteilt worden waren, erhielten vier britische Firmen den Zuschlag für die ersten beiden Ausbaustufen der geplanten Untergrundbahn in Hongkong im Werte von über einer Milliarde Mark. Die Briten hoffen nun auf weitere Bauaufträge. Denn gegenwärtig planen über 70 Städte in aller Welt den Bau einer U-Bahn.

Zur Ausgabe
Artikel 41 / 85
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.