Auch nach Coronakrise Frankreich will weniger strenge EU-Schuldenregeln

In der Coronakrise gelten die EU-Schuldengrenzen nicht - geht es nach Frankreich, soll das auf Dauer so bleiben. Die EU-Haushaltsregeln müssten überarbeitet werden, fordert Europa-Staatssekretär Beaune.
Frankreichs Europa-Staatssekretär Clement Beaune: "Wir können uns nicht vorstellen, denselben Pakt wieder in Kraft zu setzen"

Frankreichs Europa-Staatssekretär Clement Beaune: "Wir können uns nicht vorstellen, denselben Pakt wieder in Kraft zu setzen"

Foto: JOHN MACDOUGALL / AFP
fdi/AFP