Überlastete Leitungen Stromkonzerne fürchten den Netz-Kollaps

Sie müssen immer mehr Strom befördern, doch die Leitungen sind hoffnungslos überlastet: Die Grenze der Systemsicherheit sei erreicht, melden Energiekonzerne. Schon jetzt häufen sich die kritischen Vorfälle.