Übernahmepläne Guttenberg sieht Opel-Insolvenz als beste Option

Drei Angebote zur Übernahme von Opel liegen vor - doch Wirtschaftsminister zu Guttenberg hält alle für unzureichend. Nach derzeitigem Stand, so seine Position, sei eine geordnete Insolvenz die beste Möglichkeit.
Karl-Theodor zu Guttenberg: "Insolvenz immer noch eine Option"

Karl-Theodor zu Guttenberg: "Insolvenz immer noch eine Option"

Foto: AP
jjc/AFP/dpa/Reuters