Ungeklärte Abo-Kündigungen Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Premiere-Chef

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Premiere-Chef Kofler wegen Betrugs-Verdacht. Anlass: Eine Abo-Kündigung, die der Bezahlsender nicht beachtete. Laut Verbraucherschützern haben sich tausende Kunden über ähnliche Fälle beklagt. Premiere weist die Vorwürfe zurück.