Pfeil nach rechts

Euro-Krise Amerikanische Großkonzerne fliehen aus Südeuropa

Alcoa, Kimberly-Clark, Merck: Auf breiter Front treten internationale Großkonzerne den Rückzug aus Südeuropa an. Wegen der Dauer-Rezession ist dort die Nachfrage zu stark gesunken. Immer mehr Manager fürchten zudem um die Stabilität der Region.
Von Deborah Ball und Vanessa Fuhrmanns
Alcoa-Werk auf Sardinien: Der Aluminiumkonzern schließt den italienischen Standort.

Alcoa-Werk auf Sardinien: Der Aluminiumkonzern schließt den italienischen Standort.

REUTERS
Mehr lesen über