Schmu bei der Ökostrom-Umlage Icon: Spiegel Plus Was der Scheibchen-Trick der Konzerne die Verbraucher kostet

Hunderte Firmen haben mit einem Kniff ihre Stromkosten gedrückt und Milliarden Euro nicht gezahlt. Einstehen mussten private Abnehmer.
Currenta-Chemiepark in Leverkusen: 64.000 Euro Umlage für eine Gigawattstunde

Currenta-Chemiepark in Leverkusen: 64.000 Euro Umlage für eine Gigawattstunde

Foto: HENNING KAISER
Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €