Lebensmittelskandal Tausend Tonnen falsch deklariertes Fleisch nach NRW geliefert

Der Pferdefleischskandal ist größer als bislang angenommen. Rund tausend Tonnen falsch deklarierte Waren sollen nach Nordrhein-Westfalen geliefert worden sein. Die Behörden überprüfen nun erneut Proben auf mögliche Gesundheitsgefahren.
Fleischprobe in einem Labor (Archivbild): Prüfung auf Gesundheitsgefahren

Fleischprobe in einem Labor (Archivbild): Prüfung auf Gesundheitsgefahren

Foto: Carsten Rehder/ dpa
bos/dpa