Pfeil nach rechts

15. September 2008 Der Tag, an dem die Wall Street kollabierte

Der 15. September 2008 brachte mehr als die Pleite der traditionsreichen Investmentbank Lehman Brothers. Dieser Tag markierte das Ende der Wall Street wie man sie über Jahrzehnte kannte. Und er brachte die dramatische Zuspitzung der Finanzkrise, mit der die gesamte Weltwirtschaft ins Chaos zu stürzen drohte.
Entsetzter Händler am 15. September 2008: Pleite von Lehman schickte Schockwellen rund um den Globus

Entsetzter Händler am 15. September 2008: Pleite von Lehman schickte Schockwellen rund um den Globus

dpa
sam/dpa
Mehr lesen über