Abgasskandal Audi setzte laut Dobrindt illegale Software ein

Im Skandal um manipulierte Abgaswerte erhebt jetzt auch Verkehrsminister Dobrindt schwere Vorwürfe gegen die VW-Tochter Audi. Wegen in Deutschland unzulässiger Software müssten rund 24.000 Fahrzeuge zurückgerufen werden.
Alexander Dobrindt in einem selbstfahrenden Audi A7

Alexander Dobrindt in einem selbstfahrenden Audi A7

Foto: DPA
dab/dpa/Reuters