Millionenversprechen Autokonzerne kneifen bei Diesel-Fonds

Es war das magere Ergebnis des Dieselgipfels: Die Autoindustrie sollte 250 Millionen Euro berappen, um von Fahrverboten bedrohten Städten zu helfen. Nach SPIEGEL-Informationen wollen VW, Daimler und BMW nun deutlich weniger zahlen.
  • Icon: Mail
  • Icon: teilen
    • Icon: Mail E-Mail
    • Icon: Messenger Messenger
    • Icon: Whatsapp WhatsApp

Auspuffrohre eines Diesel-PKW

Foto: Hendrik Schmidt/ dpa
ANZEIGE
ANZEIGE