Streit um Gebühren Gericht schmettert Klage von Mastercard ab

Mastercard hat vor Gericht eine Niederlage erlitten: Das zweitwichtigste Gericht Europas hat eine Klage der Kreditkartenfirma abgewiesen. Demnach hat das Unternehmen jahrelang zu hohe Abrechnungsgebühren erhoben. Der Konzern will nun vor den Europäischen Gerichtshof ziehen.
Mastercard: Bankkosten laut EU-Gericht zu hoch angesetzt

Mastercard: Bankkosten laut EU-Gericht zu hoch angesetzt

Reuters
ssu/dpa-AFX/Reuters
Mehr lesen über