Verbraucherbildung für Kinder Ratschläge von der Süß- und Fettindustrie

Kinder und Jugendliche sollen ihren Konsum kritisch hinterfragen - dafür will sich das neu gegründete Bündnis für Verbraucherbildung einsetzen. Doch zu den Unterstützern zählen neben CSU-Ministerin Aigner ausgerechnet Banken, Handelskonzerne und die Fast-Food-Kette McDonald's.
Von Julian Kutzim
Ministerin Aigner, vzbv-Vorstand Billen: "Werbung hat in diesem Bündnis keinen Platz"

Ministerin Aigner, vzbv-Vorstand Billen: "Werbung hat in diesem Bündnis keinen Platz"

Foto: SPIEGEL ONLINE