Kriselnde Fluggesellschaft Air Berlin streicht 900 Stellen

Der neue Chef von Air Berlin setzt den radikalen Sparkurs fort. Die Fluggesellschaft will 900 Stellen streichen und schließt betriebsbedingte Kündigungen dabei nicht aus. Bis Ende 2014 fällt jeder zehnte Job weg. Auch die Flugzeugflotte wird verkleinert.
Maschinen von Air Berlin am Berliner Flughafen Tegel: Straffer Sparkurs

Maschinen von Air Berlin am Berliner Flughafen Tegel: Straffer Sparkurs

Foto: dapd
Air Berlin: Neuer Mann an der Spitze
Foto: ABDEL RAHMAN/ REUTERS
Fotostrecke

Air Berlin: Neuer Mann an der Spitze

mmq/AFP/Reuters