Airbus-Chef Faury im Interview "Wir sind bei den Stellenstreichungen moderat vorgegangen"

Mehr als 5000 Stellen sollen in Deutschland wegfallen, verkündete der Flugzeugbauer Airbus diese Woche. Nun räumt Konzernchef Faury ein, dass doch noch 2000 davon zu retten seien - wenn der Staat helfe.
Guillaume Faury (vor einem Airbus A220-300): "Wir denken, dass bis zu 500 Jobs erhalten werden könnten, wenn die Bundesregierung uns beispielsweise  über das Programm zur Entwicklung von Flugzeugen mit Wasserstoffantrieb unterstützen würde"

Guillaume Faury (vor einem Airbus A220-300): "Wir denken, dass bis zu 500 Jobs erhalten werden könnten, wenn die Bundesregierung uns beispielsweise  über das Programm zur Entwicklung von Flugzeugen mit Wasserstoffantrieb unterstützen würde"

Foto: 

Pascal Pavani/ AFP