Kooperation mit US-Konzern Airbus plant neue Überschalljets für Geschäftsreisende

Geschäftsleute können beim Fliegen bald Zeit sparen. Nach dem Aus der Concorde will der Flugzeugbauer Airbus mit der US-Firma Aerion eine neue Überschallmaschine entwickeln. Geplanter Termin für den Jungfernflug ist 2019.
Airbus-Mitarbeiter in Stade bei Hamburg (Archivbild): Neue Kooperation

Airbus-Mitarbeiter in Stade bei Hamburg (Archivbild): Neue Kooperation

MORRIS MAC MATZEN/ REUTERS
bos/dpa