Korruptionsvorwurf gegen Airbus "Rechtslage ist nicht abschreckend genug"

Die Airbus-Enthüllungen des SPIEGEL wecken bei Korruptionsexperten Erinnerungen an den Siemens-Schmiergeldskandal. Sie fordern die Regierung auf, ein Unternehmensstrafgesetz einzuführen.
Vorderansicht eines A320 (Archivbild)

Vorderansicht eines A320 (Archivbild)

GREG BAKER/ AFP
Mehr lesen über
Verwandte Artikel