Krise der Luftfahrtindustrie Airbus streicht 15.000 Stellen, deutsche Standorte stark betroffen

Die Luftfahrtkrise trifft den Flugzeugbauer schwer, mehr als 5000 Arbeitsplätze in deutschen Werken wie Finkenwerder oder Bremen fallen weg.
Airbus-Techniker in Finkenwerder

Airbus-Techniker in Finkenwerder

Foto: Christian Charisius/ dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

beb
Mehr lesen über