Aktien, Anleihen, Immobilien Die Billionen-Blase

Mit ultraniedrigen Zinsen kämpfen die Notenbanken gegen die Krise. Das billige Geld sollte die Finanzmärkte ruhigstellen, nun hat es sie euphorisiert. Bei Aktien und Anleihen pumpen sich womöglich gewaltige Spekulationsblasen auf. Sobald die Zinsen wieder steigen, droht der Crash.
Börsenhändler in New York: Die Investoren sind süchtig nach billigem Geld

Börsenhändler in New York: Die Investoren sind süchtig nach billigem Geld

Foto: AP/dpa
Aktien, Anleihen, Immobilien:: Wo Spekulationsblasen drohen
Foto: SPIEGEL ONLINE
Fotostrecke

Aktien, Anleihen, Immobilien:: Wo Spekulationsblasen drohen