Energiewende E.on nimmt AKW Grafenrheinfeld früher vom Netz

E.on schaltet das Atomkraftwerk Grafenrheinfeld bereits im Mai 2015 ab - sieben Monate vor dem ursprünglich geplanten Termin. Das Unternehmen will durch den Schritt offenbar rund 80 Millionen Euro an Steuern sparen.
Atomkraftwerk Grafenrheinfeld: Abschaltung schon im Frühjahr 2015

Atomkraftwerk Grafenrheinfeld: Abschaltung schon im Frühjahr 2015

Foto: Karl-Josef Hildenbrand/ picture-alliance/ dpa
fdi/dpa