»Discounter in 1a-Lagen« Aldi und Lidl drängen in die Innenstädte

Lange Zeit waren die Innenstädte für Aldi und Lidl tabu. Denn die Mieten waren dort zu hoch. Doch das hat sich in der Coronakrise geändert. Und der Wachstumsdruck auf die Discounter ist in der Krise gestiegen.
Eine Aldi-Filiale in der Düsseldorfer Innenstadt

Eine Aldi-Filiale in der Düsseldorfer Innenstadt

Foto: Marcel Kusch / dpa
caw/dpa