Familienkrieg um Aldi-Nord "Begehrlichkeiten, die Geldtöpfe anzuzapfen"

Diffamierungen, hasserfüllte Briefe, Dispute vor Gericht: Die Erben der Aldi-Gründer bekämpfen einander, wie es früher undenkbar war. Ein Gericht schafft nun etwas Ruhe. Doch die Kluft in der Familie Albrecht ist tief.
Aldi-Familienanwalt Emil Huber (rechts) und sein Anwalt Thomas Mayen

Aldi-Familienanwalt Emil Huber (rechts) und sein Anwalt Thomas Mayen

Foto: Carsten Rehder/ dpa
Berthold Albrecht (undatierte Aufnahme)

Berthold Albrecht (undatierte Aufnahme)

Foto: Aldi Nord/DPA
Babette Albrecht

Babette Albrecht

Foto: Rolf Vennenbernd/ picture alliance / dpa
Mehr lesen über