Ausbeutungsvorwürfe Amazon-Chef will mehr Betriebsräte

Kartellamts-Ermittlungen, fragwürdige Arbeitsbedingungen, rabiate Wachtrupps: Erstmals nimmt der Geschäftsführer von Amazon Deutschland Stellung zu den Vorwürfen gegen das Online-Versandhaus - und ermuntert die Belegschaft zu gewerkschaftlicher Arbeit.
Amazon-Logistikzentrum in Koblenz: "Wir brauchen Leiharbeiter"

Amazon-Logistikzentrum in Koblenz: "Wir brauchen Leiharbeiter"

Foto: dapd