Schikanierte Leiharbeiter Amazon kündigt umstrittenem Sicherheitsdienst

Amazon zieht Konsequenzen aus dem Skandal um schikanierte Leiharbeiter in seinen Logistikzentren: Der weltgrößte Online-Händler hat einen umstrittenen Sicherheitsdienst gefeuert. Die Gewerkschaft Ver.di verhandelt zudem über einen Tarifvertrag für die festangestellten Mitarbeiter.
Schikanierte Leiharbeiter: Amazon kündigt umstrittenem Sicherheitsdienst

Schikanierte Leiharbeiter: Amazon kündigt umstrittenem Sicherheitsdienst

Foto: Uwe Zucchi/ dpa
yes/dpa