Angst vor Euro-Aus Griechen plündern ihre Konten

Akute Angst vor dem Euro-Verlust, latente Jobmisere und rapide steigende Abgabenlast: Viele Griechen heben ihr Erspartes von den Konten ab. Damit drehen sie ihrer eigenen Wirtschaft ungewollt den Geldhahn zu.
Von Ferry Batzoglou
Filiale der Bank of Greece: Noch nie so viel Geld in einem Monat abgeflossen

Filiale der Bank of Greece: Noch nie so viel Geld in einem Monat abgeflossen

Foto: ARIS MESSINIS/ AFP
Mehr lesen über