Apple-Bilanz iPhone-Absatz enttäuscht Analysten

Apple enttäuscht die Anleger: Im dritten Quartal verkaufte der US-Konzern weniger iPhones als erwartet. Auch die Prognose ist ernüchternd. Zudem droht dem Konzern ein Milliardenverlust durch den Patentstreit mit Samsung.
Tim Cook, Geschäftsführer von Apple: Die Nutzer warten auf das iPhone 5

Tim Cook, Geschäftsführer von Apple: Die Nutzer warten auf das iPhone 5

Foto: ANDREW GOMBERT/ dpa
lei/dpa/Reuters
Mehr lesen über