E-Mails und Anrufe in der Freizeit BMW will ein "Recht auf Unerreichbarkeit"

Blackberrys, iPhones und Laptops machen es einfach: Auch nach der Arbeit E-Mails lesen, schreiben und telefonieren. BMW will diese Stunden nach SPIEGEL-Informationen in Zukunft als Arbeitszeit anerkennen - und ausgleichen. Mitarbeiter sollen zudem Zeiten bekommen, in denen sie unerreichbar sind.
Überall erreichbar: Für BMW-Mitarbeiter sollen diese Stunden als Arbeitszeit gelten

Überall erreichbar: Für BMW-Mitarbeiter sollen diese Stunden als Arbeitszeit gelten

YVES LOGGHE/ ASSOCIATED PRESS