Archiv Wirtschaft: Unternehmen & Märkte

Patentstudie: Autobranche hat die meisten Ideen

Patentstudie: Autobranche hat die meisten Ideen

14.09.2019, 12:10 Uhr

Ist die Autobranche etwa doch zukunftsfähig? Laut einer Studie trägt sie zumindest einen Großteil zu den deutschen Patentanmeldungen bei. Von Sebastian Späth mehr... Forum ]


Börsengang: WeWork - der nächste Milliarden-Flop?

Börsengang: WeWork - der nächste Milliarden-Flop?

14.09.2019, 07:07 Uhr

Kurs & bündig Der US-Bürovermieter WeWork geht an die Börse. Wie üblich wird dieser Schritt großspurig angekündigt - doch dann folgt die Enttäuschung, siehe Uber, Lyft und Slack. So können Investoren Fehlgriffe vermeiden. Von manager-magazin.de-Redakteur Christoph Rottwilm mehr...

Aus Sicherheitsgründen: Lufthansa sperrt letzte Sitzreihe des A320neo

Aus Sicherheitsgründen: Lufthansa sperrt letzte Sitzreihe des A320neo

13.09.2019, 23:27 Uhr

Wegen möglicher Sicherheitsrisiken lässt die Lufthansa ab sofort die sechs Sitze der letzten Reihe im Airbus A320neo frei. Damit soll der Schwerpunkt des Flugzeugs bei Vollbesetzung leicht nach vorn verschoben werden. mehr...


Beschluss: Gazprom muss Gasmenge durch ostdeutsche Pipeline reduzieren

Beschluss: Gazprom muss Gasmenge durch ostdeutsche Pipeline reduzieren

13.09.2019, 19:43 Uhr

Der russische Energiekonzern Gazprom darf nicht mehr so viel Gas durch ostdeutsche Pipelines transportieren wie bisher. Hintergrund ist der Konflikt um die Pipeline Nord Stream. mehr... Forum ]

Facebook, Amazon und Co.: Tech-Konzerne sollen US-Abgeordneten interne Dokumente vorlegen

Facebook, Amazon und Co.: Tech-Konzerne sollen US-Abgeordneten interne Dokumente vorlegen

13.09.2019, 18:32 Uhr

Der US-Justizausschuss hat interne Dokumente von Apple, Facebook, Amazon und der Google-Mutter Alphabet eingefordert. Die Tech-Konzerne sind in den Fokus von Wettbewerbs-Untersuchungen geraten. mehr...


Bundesregierung: Zwei amtierende Minister auf Monsanto-Schnüffelliste

Bundesregierung: Zwei amtierende Minister auf Monsanto-Schnüffelliste

13.09.2019, 16:10 Uhr

Der Glyphosat-Hersteller Monsanto ließ von PR-Agenturen Listen mit Kritikern und Unterstützern zusammenstellen. Nach SPIEGEL-Informationen finden sich in den Dossiers auch die Namen zweier Minister der Bundesregierung. Von Nils Klawitter mehr... Forum ]

Angestrebte Fusion: Londoner Börse weist Angebot aus Hongkong zurück

Angestrebte Fusion: Londoner Börse weist Angebot aus Hongkong zurück

13.09.2019, 14:37 Uhr

Die Börse in Hongkong wollte mit ihrem britischen Pendant den weltgrößten Börsenbetreiber schaffen. Jetzt hat sich der Vorstand der LSE geäußert - und lässt keinen Zweifel an seiner Position. mehr... Forum ]


Mutmaßlicher Anlagebetrug mit Edelmetallen: Wenn "Goldis Schatztruhe" leer ist

Mutmaßlicher Anlagebetrug mit Edelmetallen: Wenn "Goldis Schatztruhe" leer ist

13.09.2019, 12:11 Uhr

In Deutschland entfaltet sich ein neuer Anlageskandal: Mehr als 10.000 Kunden sind offenbar auf ein Schneeballsystem hereingefallen. Eine Firma aus Hessen verkaufte in großem Stil Gold, das es womöglich gar nicht gibt. Von Martin Hesse mehr... Forum ]

Podcast "Das neue Auto": "Wette auf die Zukunft, die gelingen muss"

Podcast "Das neue Auto": "Wette auf die Zukunft, die gelingen muss"

13.09.2019, 10:07 Uhr

Podcast Eine sinkende Nachfrage, technologische Neuerungen, hohe Investitionskosten und der Handelskrieg sind einige der Herausforderungen, mit denen sich die Autoindustrie aktuell konfrontiert sieht. Die Hersteller suchen nach Antworten und neuen Strategien in einer Phase der Transformation. Von Michael Freitag und Sandrina Lorenz mehr...


Anleihen-Rechtsstreit: Deutsche Bank geht Millionenvergleich ein

Anleihen-Rechtsstreit: Deutsche Bank geht Millionenvergleich ein

13.09.2019, 07:42 Uhr

Die Deutsche Bank hat einen weiteren Rechtsstreit in den USA beigelegt. Dabei ging es um angebliche Preisabsprachen bei Hypothekenpapieren. Die Bank räumt zwar keine Schuld ein, zahlt aber einen Millionenbetrag. mehr...

Bericht des Bundesrechnungshofs: Deutscher Bahn fehlen offenbar Milliarden Euro

Bericht des Bundesrechnungshofs: Deutscher Bahn fehlen offenbar Milliarden Euro

13.09.2019, 01:44 Uhr

In einem Bericht an den Bundestag schreibt der Rechnungshof über die finanzielle Lage der Deutschen Bahn: "Bereits bis Ende des Jahres 2019 wird eine signifikante Finanzierungslücke von fast drei Milliarden Euro bestehen." mehr... Forum ]