Überweisungen an Gläubiger Argentinien trotzt Warnungen der US-Justiz

Im Streit um Milliarden-Forderungen zweier US-Hedgefonds umgeht Argentinien die Vorgaben der US-Justiz. Demnach sollte das Land zwei Fonds ausbezahlen, bevor es Gläubiger bedient. Kirchners Regierung wickelt die Zahlungen trotzdem ab.
Argentiniens Präsidentin Kirchner: "Unerschütterlicher Einsatz"

Argentiniens Präsidentin Kirchner: "Unerschütterlicher Einsatz"

Foto: Handout/ Getty Images
vks/dpa/Reuters