Ex-Regierungsbeamter Argentinier verklagt Siemens wegen Morddrohung

Ein argentinischer Ex-Regierungsmitarbeiter erhebt schwere Vorwürfe gegen Siemens. Die Landesvertretung des Konzerns habe ihm Schläger auf den Hals gehetzt, weil er Korruptionsvorwürfe öffentlich machen wollte. Der Kläger fordert vor einem US-Gericht 100 Millionen Dollar.
Siemens-Fahnen: Kläger verlangt 100 Millionen Dollar

Siemens-Fahnen: Kläger verlangt 100 Millionen Dollar

dapd
cte/dpa
Mehr lesen über