Atomausstieg Landgericht weist Millionenklage von E.on ab

Nach dem Atomunglück von Fukushima musste E.on mehrere Atomkraftwerke vom Netz nehmen. Dafür wollte der Konzern fast 400 Millionen Euro Schadensersatz - und hat nun vor Gericht verloren.
E.on-Zentrale in Essen

E.on-Zentrale in Essen

Foto: INA FASSBENDER/ REUTERS
sep/dpa