Atomausstieg Gewinne bei E.on bröckeln

E.on brechen die Gewinne weg. Von Januar bis September erwirtschaftete Deutschlands größter Energiekonzern fast 40 Prozent weniger Überschüsse als im Vorjahreszeitraum. Schuld ist nicht nur der Atomausstieg - das Unternehmen bekommt auch im Gashandel den Wettbewerb zu spüren.
E.on-Chef Teyssen: Steigende Erlöse, fallende Gewinne

E.on-Chef Teyssen: Steigende Erlöse, fallende Gewinne

Foto: ddp
fdi/dpa/Reuters