Atomkraft E.on klagt auf Schadensersatz wegen Zwangsabschaltung

Die Energieriesen E.on und RWE wollen nicht auf den Kosten für den Atomausstieg sitzenbleiben. Nach RWE prüft jetzt auch E.on, welche Erfolgsaussicht eine gerichtliche Auseinandersetzung hätte - in der ersten Etappe geht es um 380 Millionen Euro.
Kernkraftwerk Isar 1: Zwangsabschaltung kostete 380 Millionen Euro

Kernkraftwerk Isar 1: Zwangsabschaltung kostete 380 Millionen Euro

Foto: Armin Weigel/ dpa
mik/Reuters