Umstrittene Reparatur Atomkraftwerk Grohnde wird Fall für den Staatsanwalt

Im AKW Grohnde wurde laut Umweltschützern eine Armatur unter Zeitdruck geschweißt, um den Reaktor schnell wieder ans Netz zu bringen. Jetzt schaltete Niedersachsens Umweltministerium die Staatsanwaltschaft ein.
Seit 1984 am Netz: Protest vor dem AKW Grohnde

Seit 1984 am Netz: Protest vor dem AKW Grohnde

Foto: Alexander Körner/ dpa
dab/dpa