Abgasaffäre Audi-Chef Rupert Stadler vorläufig verhaftet

Der wegen des Dieselskandals unter Druck stehende Audi-Chef Rupert Stadler ist vorläufig verhaftet worden und befindet sich in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft spricht von Verdunkelungsgefahr.
Rupert Stadler

Rupert Stadler

Foto: Michael Sohn/ AP
Das VW-Imperium: Zwölf Marken sollt ihr sein
Foto: Scania
Fotostrecke

Das VW-Imperium: Zwölf Marken sollt ihr sein

beb/kig/dpa/Reuters/AFP