Angeschlagene VW-Tochter Audi will jeden zehnten Führungsposten streichen

Der Sanierungskurs bei Audi wird konkreter. Man werde eine komplette Leitungsebene rausnehmen können, sagt Konzernchef Bram Schot. Außerdem müsse der Autobauer "jünger, dynamischer und weiblicher" werden.
Audi-Chef Bram Schot

Audi-Chef Bram Schot

Foto: ddp images/Sven Simon
dab/dpa