Verletzung der Privatsphäre Claus Weselsky schaltet Polizei ein

Claus Weselsky sieht seine Privatsphäre bedroht. Der GDL-Chef hat deshalb die Polizei verständigt. Die Konkurrenz-Gewerkschaft EVG fürchtet gar Gewalt gegen Lokführer.
Claus Weselsky (am Mittwoch in Berlin): Keine Notwendigkeit für Personenschutz

Claus Weselsky (am Mittwoch in Berlin): Keine Notwendigkeit für Personenschutz

Foto: Britta Pedersen/ dpa
bos/dpa/AFP