Bankenhilfe der EZB Draghis gefährlicher Geldzauber

Die Europäische Zentralbank startet die größte Rettungsaktion ihrer Geschichte. Für drei Jahre können sich Banken unbegrenzt Geld zu Minizinsen leihen. Die Politik hofft, dass die Institute damit Staatsanleihen kaufen. Doch Kritiker warnen: Der Plan sei ein Spiel mit dem Feuer.
EZB-Präsident Mario Draghi: So schlimm wie seit Lehman nicht mehr

EZB-Präsident Mario Draghi: So schlimm wie seit Lehman nicht mehr

Foto: KAI PFAFFENBACH/ REUTERS
Mit Material von Reuters