Glyphosat-Urteil Gericht kürzt Strafe um 55 Millionen Dollar - Bayer geht trotzdem in Berufung

Bayer sollte 80,3 Millionen Dollar zahlen, weil das Pflanzengift Glyphosat einen US-Amerikaner krank gemacht haben soll. Zu viel, entschied nun ein Richter. Doch der Konzern will weiter streiten.
Bayer-Logo in Leverkusen: Jede Menge juristischer Ärger nach Monsanto-Übernahme

Bayer-Logo in Leverkusen: Jede Menge juristischer Ärger nach Monsanto-Übernahme

Foto: Thilo Schmuelgen/ REUTERS
jok/dpa/Reuters