Bayer-HV nach Monsanto Übernahme Großinvestor spricht von "Scherbenhaufen"

"Eine Schande", "ein Scherbenhaufen", die Rechtsrisiken seien "offenbar völlig unterschätzt" worden - die Bayer-Führungsriege musste sich auf der Hauptversammlung harsche Worte von den Aktionären anhören.
Werner Baumann verteidigt die Monsanto-Übernahme

Werner Baumann verteidigt die Monsanto-Übernahme

Foto: Maja Hitij/ Getty Images
brt/dpa