Vor geplanter Monsanto-Übernahme Bayer verkauft Covestro-Anteile im Wert von 2,2 Milliarden Euro

Bayer will sich fast komplett von seiner ehemaligen Tochter Covestro abwenden und wirft große Anteile am Dax-Neueinsteiger auf den Markt. Ein Milliardenerlös käme kurz vor der Monsanto-Übernahme gerade recht.
Foto: Marco Bello/ REUTERS
ans/Reuters/dpa
Mehr lesen über