Erotikhandel Beate Uhse ist erneut insolvent

Der Erfolg blieb aus, auch unter einem neuen Investor: Rund eineinhalb Jahre nach der ersten Pleite haben die Reste des Erotikkonzerns Beate Uhse Insolvenz angemeldet.
Beate-Uhse-Shop in Hannover (2014)

Beate-Uhse-Shop in Hannover (2014)

Foto: Julian Stratenschulte/ picture alliance / dpa
Insolvenz von Beate Uhse: Ende Legende
Foto: Steinach/ imago images
Fotostrecke

Insolvenz von Beate Uhse: Ende Legende

fdi/dpa