Befürchteter Abschwung Lufthansa streicht Flüge zusammen

Deutschlands größte Airline will nicht mit leeren Flugzeugen hinterher fliegen: Darum reduziert die Lufthansa die Zahl der Flüge deutlich und setzt künftig kleinere Flugzeuge ein. Zugleich plant die Fluglinie einen neuen Service: SMS-Versand in der Luft.
Lufthansa-Flugzeuge am Münchner Airport: Künftig bleibt ein Teil der Flotte am Boden

Lufthansa-Flugzeuge am Münchner Airport: Künftig bleibt ein Teil der Flotte am Boden

ddp
kpa/dpa-AFX
Mehr lesen über
Verwandte Artikel