SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

30. Juni 2014, 12:45 Uhr

Hauptstadtflughafen BER

Mehdorn muss um Milliardenzuschuss bangen

Heute tagt der BER-Aufsichtsrat, ob die von Flughafenchef Mehdorn geforderte Milliardensumme fließt, ist ungewiss. Die Haushaltspolitikerin Gesine Lötzsch kann sich das derzeit nicht vorstellen. Und der Bedarf dürfte sogar noch steigen.

Berlin - Korruptionsvorwürfe, Verzögerungen und immer neue Kostenexplosionen: Der Hauptstadtflughafen ist derzeit die wohl skandalträchtigste Baustelle der Bundesrepublik. Die Kritik am BER dürfte auch die Sitzung des Aufsichtsrats überschatten. Das Gremium berät am Montag in Schönefeld über einen neuen Milliardenzuschuss für den Airport. Dass Flughafenchef Hartmut Mehdorn diesen bekommt, ist keinesfalls gesichert.

Zweifel hegt etwa die Linken-Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch. Sie könne sich im Moment "überhaupt nicht vorstellen", den neuen Milliardenforderungen von Mehdorn zuzustimmen, sagte die Vorsitzende des Haushaltsausschusses dem Sender RBB. Sie verlangte zuerst einen klaren und detaillierten Termin- und Kostenplan.

Mehdorn veranschlagt bisher rund 1,1 Milliarden Euro zusätzlich, um den Flughafen Berlin Brandenburg fertigzubauen. Doch ein Medienbericht stellt infrage, ob diese Summe tatsächlich reicht. Dem "Tagesspiegel" zufolge könnte Mehdorn am Montag bereits zusätzliche Mittel für eine Erweiterung des Flughafens verlangen. Laut Nachrichtenagentur dpa äußerte sich sein Sprecher Ralf Kunkel dazu bislang nicht.

Der "Tagesspiegel" berichtet, dass für den Airport bald weitere 779 Millionen Euro fällig werden könnten, um die Kapazität des schon zu kleinen Flughafens zu erweitern. Mehdorn brauche allein 200 Millionen Euro, um das alte Schönefelder Terminal zu sanieren, wo zusätzliche Passagiere abgefertigt werden sollen, heißt es. Die Angaben gingen demnach aus Eilvorlagen Mehdorns für die heutige Sitzung des Aufsichtsrats hervor. Diese Erweiterung eingerechnet würden die Gesamtkosten des Flughafens auf mehr als sechs Milliarden Euro steigen.

bos/dpa

URL:

Verwandte Artikel:

Mehr im Internet


© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung